Basketballtag im Oktober 2021

Anfang Oktober fand für die vierte Jahrgangsstufe ein Basketballtag statt, der von der Basketballgemeinschaft Illertal organisiert wurde. Die Kinder jeder Klasse hatten zunächst Zeit an verschiedenen Stationen ihre basketballspezifischen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern.

Zum Schluss wurde die Klasse in vier Mannschaften eingeteilt. Nach dem Besprechen der Spielregeln konnten sich die Kinder noch bei Abschlussspielen miteinander messen.

IMG 2467JPG IMG 2479JPG

 

Basketballstationen:

1. Station: Prellen üben

IMG 2453JPG

2. Station: Schrittkombination und Korbwurf

IMG 2443JPG

3. Station: Standkorbwurf und richtige Handhaltung

4. Station: Koordinationsleiter

IMG 2447JPG IMG 2454JPG

 

Durch die tatkräftige Unterstützung der Basketballgemeinschaft Illertal war der Basketballtag ein voller Erfolg. Die Kinder waren mit Freude und vollem Einsatz dabei! Der BG Illertal deshalb ein herzliches Dankeschön!

Grüne Meilen für das Klima - Die Kinder der Bischof-Ulrich-Grundschule Illertissen sammeln mit!

Seit 2002 sammeln zahlreiche Kindergarten- und Schulkinder "Grüne Meilen" für das Weltklima. Die Aktion "Kleine Klimaschützer unterwegs" wurde vom "Klima-Bündnis" ins Leben gerufen. Alle Kinder Europas sind eingeladen, etwas für das Klima zu tun und eine symbolische Weltreise um die Welt anzutreten.

Die "Grünen Meilen" aller Kinder in Europa werden zusammengezählt und sollen den Teilnehmenden der UN-Klimakonferenz in Glasgow (Schottland) übergeben werden.

Am Montag, den 20.09.2021 startete die Aktion auch an der Bischof-Ulrich-Grundschule Illertissen. Zusammen mit unserer Schulleiterin Silvia Lang erklärte der Illertisser Bürgermeister Jürgen Eisen den Kindern, warum es so wichtig ist, das Klima zu schützen. Er gab bekannt, dass es für die Klasse mit den fleißigsten Meilensammler/innen eine Urkunde und ein kleines Geschenk geben wird.

Herr Eisen und Frau Lang

 

Jedes Kind erhielt von seiner Klassenlehrerin ein Sammelalbum, in das für jede gesammelte Meile ein Aufkleber eingeklebt werden durfte. Die Kinder sammelten nun zwei Wochen fleißig "Grüne Meilen", indem sie klimafreundlich unterwegs waren und z. B.  zu Fuß oder mit dem Roller/Rad in die Schule kamen.

Insgesamt sammelten die Kinder in den zwei Aktionswochen 6.839 "Grüne Meilen". Das waren sogar 1.755 Meilen mehr, als beim letzten Mal. Jedem Kind, das bei der Aktion mitgemacht hatte, überreichte der Illertisser Bürgermeister Herr Eisen zur Belohnung Straßenmalkreiden (spendiert von der Firma W. Karger).

Die beiden Siegerklassen - die 4d und die 4c - erhielten außerdem jeweils ein Holzspiel für die Klasse.

Die Kinder sollen nun natürlich weiter fleißig "Grüne Meilen" sammeln - zwar ohne Sammelheftchen, aber für unser Klima! Als Belohnung gibt es am Schuljahresende dann für jeden Klimaschützer eine Kugel Eis von Herrn Bürgermeister Eisen!

 

Wollt ihr/Wollen Sie mehr Infos? Die gibt es hier:

Homepage der Kindermeilen-Aktion

Elterninfo - Grüne Meilen